3490

Für die leckersten Stullen der Welt.

Details:

  • Serie: CARL
  • Typ: Frühstücksmesser
  • Griff: amerik. Schwarznuss, geölt
  • Nieten: Edelstahl rostfrei, 2-fach vernietet
  • Klingenmaterial: X50CrMoV15
  • Klingenart: breit und geschwungen
  • Schneide: glatte Wate, beidseitig geschliffen
  • Härtegrad: 58° HRC
  • Klingenlänge: 11,5 cm
  • Gesamtlänge: 23 cm
  • Reinigung: Handreinigung empfohlen (mildes Spülmittel + warmes Wasser)
  • Produktionsort: Made in Germany, Solingen
  • Fertigungsart: lasergeschnitten & von Hand bearbeitet


Das Buckelsmesser / der Klassiker

...ist auch bekannt unter dem Namen "Altdeutsches Frühstücksmesser". Gefertigt aus bestem rostfreiem Klingenstahl, werden die nach Solinger Tradition geformten Klingen sehr dünn von Hand ausgeschliffen und erhalten so eine perfekte Schärfe.

Durch die unverwechselbare Klingenform ist es sowohl zum Butterstreichen wie auch zum Schneiden von Brot und Brötchen hervorragend geeignet. Der geschwungenen Form der Klinge mit dem markanten „Bauch“ - auf Plattdeutsch "Buck" genannt - verdankt dieses besondere Messer seinen Namen. Eine andere Herkunftsbezeichnung bezieht sich auf die runde, breite Spitze. Durch den markanten Rückenschwung erinnert die Klinge an dieser Stelle an einen Buckel.

Historisch betrachtet gehört diese zu den ältesten Klingenformen in Deutschland. Das Buckelsmesser der Serie CARL wird aus rostfreiem Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl (X50CrMoV15) durchgehend gefertigt. 2 rostfreie Nieten fixieren die Griffschalen aus geöltem amerikanischem Nussbaumholz (Schwarznuss) am Erl. Sie schützen so effektiv vor den gröbsten Einflüssen von Feuchtigkeit in der Küche. Der beidseitige Abzug sorgt für hervorragende Schneideigenschaften und lang anhaltende Schärfe. Handgemacht in unserer Manufaktur in Solingen, Germany.
Artikelnummer: 5 3009 6060
Buckelsmesser 11,5 cm, CARL
3490

Unsere Empfehlungen